Home
Termine
Geschichte
übers Goaßlschnoizn
Fotos
Kontakt-Formular
interne Seite
Gästebuch
nützliche Adressen

2009

wie alles begann....

Am 27.03.2009 beim Alten Wirt in Seeon war Starkbierfest mit Bruder Egidius!
Durch "Übermässigen" Alkoholgenuss wollten zwei Gründungsmitglieder in spe
die Kunst des diatonischen Ziachspielens erlehrnen.
Da der Urzn ein kleines Händicap zwengs den Fingern hat, hat er gemeint,
er probiert dazu Goasslschnalzn.
Sein Vater hat ihm eine mitgebracht, Ich glaub an Martin auch.
Beim Bartlweber seinem Hochzeitschiessn hat der Bräutigam dann an Kassa- Bäda
angehaun, obs er nicht vermitteln könnt, wie des geht, und er hat sich gefreut, dass es
Leute gibt, die des interessiert.
Somit is des am 19.05.2009 offiziell losgegangen.
Am Dienstag, eine Woche drauf, sind wir schon ein ganzer Haufen gewesen,
die sieben Gründungsmitglieder waren;
Bartlweber Martin, Heinzmann Markus & Wastl, Berger Florian, Maier Bernhard,
Brandstätter Markus, Mörtl Robert
Ab Mitte Juni wurde regelmäßig beim Kaser Beda jun. geprobt.
Den 1. Auftritt hatten wir bereits am 08.August 2009 beim Straßenfest in Baderpoint
gespielt wurde der "321er" und die "Amboßpolka"
Wie es sich gehört, hatten wir auch eine Weihnachtsfeier beim Alten Wirt am
19.Dez. 2009

2010
Die Schnalzerproben über den Winter fanden im Stadl vom Rabender
Im Frühjahr kamen neue Schnoizerlehrling dazu;
Dirnreiter Waste, Huber Gerhard, Huber Helmut, Daxenberger Konrad, Hartl Thomas
als Schlußlicht kam im August 2010 Michael Kießling dazu, und es wurde ernsthaft
überlegt ob wir die bereits ansehnliche Gruppe in 2 Gruppen aufteilen sollen.
es wurden weiters div. Auftritte organisiert, gegrillt, fort gefahren und Gaudi gehabt.
Mittlerweile hat sich alles super eingespielt, und bereits 2010 wurde in Waging zum  1.
Einzelpreisschnalzen mit 3 Teilnehmern unserer Gruppe teil genommen.

2011
Brauereibesichtigung: Die Brauereibesichtigung in Schönram im Jan. 2011 war ein weiteres Highlight.
Frankreich:Am Freidog is losganga. Zeaschd hamma as Bia an Voreinsbus euneglon. Mia ham scho gmoand, das ma as Gwand dahoam lossn miassn!Erst in de Schweiz, weis do küaza is auf Frankreich. Zum Glück hamma as Bier no davor zamdrunga, weis gfährlich gwen wär min vozoin.Mia san imma näha kemma noch Bogeve, und da Sprit imma weniga beim Helle. Midn in da Nochd, und koana hod genau gwusd, wo eigendlich des bläde Hotel is. Ausgschaud hods wia a oide Irrenanstalt, de wo ab iatz wieda besetzt war. Glei in da Frua nochn einfachn französischen Frühstück as Plattln aufgfrischdd, wos rechd guad hikaud hod. Um 10e is de Madeleine kema, hod uns so Getränkegutscheine und Essensgutscheine gem. Do wär eigentlich nur an Preiss sei Durschd glöschd gwen. Na samma min Taxi auf des Platoo auffegfan, und es war saukoid. As Weda war schlecht, aba noch kurzer Zeid ham mia scho unsane ersten Fäns kobd. Drei moi am Dog hamma aufdreddn miassn,, dafia hamma so fui Geld griagd, daß fian Sprit glangd hod, nur fia de Autos, selbstredend. Immer kälter is woan. Unterm Dog wieda Schnoizn, wullewudance und musikalische, sowie löffelschlagende Einlagen. Am Mondog wieda brudals Frühstück, danach is heimganga . Zwischenstopp beim Mäcke, und Nonstopp zum Oidn Wirt auf a hoibe bayerisches Bier. Danach endlich wieda zurück in der gewohnten und geliebten Umgebung.
Einzelpreisschnalzen:Beim Einzelpreisschnalzen am 18.11.2011 in Fischbachau hat der Rob und unser
Ziachara da Maxi mitgmachd. An 19zenten und an 14zenten Platz hams gmachd. Und des
hod natürlich gfeiert gheard.
Inzell: Schnoizn auf Eis, des muasd a amoi midgmachd hom. Der Auftritt beim Sternstunden Benefiz -Eishockeyspiel war koid aber a richtige gaude.
Weihnachtsfeier: Beim Alten Wirt hama unser Weihnachtsfeier ghabd. Scheinbar hod se des rumgsprocha, den da Nikolaus und da Krampal san a no kemma. Und nach a boa Bier, Rüscherl, Goasn, Schneemaß.......und soweida ham da Nikolaus (do scho in Zivil) und da Präse a Wettn obgschlossn. Schaun ma moi wias ausgäd.

2012
Skirennen 03.Feb.: Bei der Vereinsmeisterschaft am Wolfsberglift in Siegsdorf haben wir den 3.Platz belegt. Aufgrund der widrigen Verhältnisse (-17 °) ham ma de "kurze" dahoam lassn.
Stachelschlittenrennen 12.Feb.:
Da warma natürlich a dabei. Bei super Wedda und dem richtigen Doping hama glorreich den 2. Platz gmacht. Des Siegerbier homa natürlich glei drunga (Sonst wars eigfrorn).
Maibaumaufstellen in Eggstätt 01.Mai: Hod ois basd. Wedda, Schnoizn und da Bam. 
Gruppenpreisschnalzen in Weilheim 13.Mai.: Unser Ziel (oansa vorn dro) hama gschafft und den 19.Platz erreicht. Gwunna ham andere. Gratulation an de Truchtlinger de verdient Boarischer Vize-Meister worn san. 

 28.Mai: Schnoizafrühschoppen in Greimharting und vorher Gruppenfoto fürs BV-Fest

08.Juli: Trainingslager vom BVB Dortmund in Kirchberg/Tirol

26.Juli bis 07.August: BV-Gaufest 110 Jahre Seeon, schnoizn beim Bieranstich, schnoizn beim 10 jährigen Betriebsjubiläum EFKA-Tec am 07.08 und ausschank div. Veranstaltungen

19.Aug.: Finsterbachalm Bergmesse und schnoizn

20.Aug.: Dämmerschoppen beim Alten Wirt

08.Sept.: Modenschau in Baumburg von Trachtengeschäft Strohmayer

01.Okt.: RFO-Aufnahmen beim Urzn, ca. 8 min Sendung, Ausklang bei Bier und Brotzeit

20.-22.Okt.: Ausflug nach Meran ins Traubenfest (habe keine Insiderinfos, da ich selbst nicht dabei war!!)

10.Nov.: Einzelpreisschnalzen in Pittenhart, Maxi 19.Platz, Rob 20.und Gagge 27.Platz

22.Dez.: Weihnachtsfeier beim Alten Wirt, Nikolo und Kramperl waren auch da

 2013 

7.Jan.: Spare Rips-Essen beim Alten Wirt anstatt Probe

9.Mai: Vatertagsfest und Frühschoppen beim Alten Wirt

6. Juni: Auftritt beim Wassermann in Seebruck für BASF

30.Juni: Gruppenpreisschnoizn in Miesbach, 17.Platz vo 28, Sieger ist Schliersee

4.Aug.: schnoizn beim Alten Wirt für a Hochzeitsgesellschaft aus England

5.Aug: Bründling-Alm schnoizn

12.Aug.: Schnoizaprob auf der Fraueninsel beim Fritzi

16.Aug.: BayWa Chiemgau Cup im Polo auf Gut Ising

31.Aug.: PV-Einweihung in Kärnten, S-Tech (war sehr nass)

18.Sept.: 90 Jahre BayWa im Hofbräuhaus München (lecker Essen)

11.-13. Okt.: Ausflug nach Hamburg

17.Okt.: Auftritt in Burghausen auf der Burg für BASF

20.Okt.: Einzelpreisschnoizn in Prien, Maxi 25.Platz, Rob 34. und Stefan 40.Platz

26.Nov.: Gründungsversammlung „Goaßlschnalzer Seeon e.V.“ beim Alten Wirt,
             37 Gründungsmitglieder (18 aktive und 19 passive Mitglieder)

21.Dez.: Weihnachtsfeier beim Alten Wirt

 2014

 22.04.: Auftritt beim Benefizfussballspiel SV Seeon gegen SpVgg Unterhaching

27.04.: Bayerische Meisterschaft im Gruppenpreisschnalzen in Traunstein

30.04.: Auftritt Verabschiedung 1. Bürgermeister von Seeon, Konrad Glück

01.05.: Auftritt Einweihung Tennisalm SV Seeon

04.05.: 30 jähriges Gründungsfest Goasslschnalzer Obing mit Auftritt

29.05.: Vatertagsfest beim Alter Wirt in Seeon

07.06.: 40 jähriges Gründungsfest Stockschützen SV Seeon mit Auftritt

08.06.: Schnoizafrühschoppen Greimharting mit Auftritt

12.07.: Auftritt Poloturnier vom Poloclub Ising

19.-20.07.: 50jähriges Gründungsfest SV Seeon. Samstag schnoizn, Sonntag Festzug

26.07.: Triathlon SV Seeon, Teilnahme am Triggerbootrennen

17.08.: Auftritt 50 jähriges Gründungsfest Schliersee

30.Aug.: Ferienprogramm

 -Beginn des Programms war Samstag 30.08.14 um 10 Uhr beim Hosler a da Werkstatt
- es waren 12 Kinder Jungs und Mädels gemischt.
- Martin Bartlweber erzählte kurz den Hintergrund / Geschichte des Schnalzen....
- weiter ging es mit Wolf Simal.. er erklärte den Kinder wie man eine Goasl baut, und schon ging es dann los.....
- als erstes wurde der Griff vorbereitet dann wurde das Fieberglas je nach Kindergröße abgeschnitten und mit den Griff verklebt, weiter ging es mit Griff schleifen, Schmitz bauen, Stricke befestigen, alles zusammenbauen...
- Dann war Mittag, es gab Wiener und Pommes...(Pommes haben wir vom Alten Wirt bekommen...kostenlos)
- dann ging es ans Schnalzen, Simal erklärte die Grundübungen beim Schnalzen, und jeder probierte es aus....
- dann wurde ein kleiner Wettkampf mit 2 Gruppen gemacht, wer am schnellsten und am genausten aufgestellte Becher wegschnalzen konnte...zur Belohnung gab es noch eine Eis....
- zum Ende haben wir dann mit den Ziachara Maxe einen Abschlußschnalzer gemacht...
- Die Kinder wurden um 15 Uhr von den Eltern abgeholt, und somit war das Ferienporgramm aus... die Kinder hat es sehr gut gefallen.. und sie durften natürlich Ihre Goasl mit nach Hause nehmen..die Eltern werden sich darüber freuen, wenn die Kinder im Haus das Schnalzen üben.....

Durch folgende Firmen haben uns dabei unterstützt:

 - Gemeinde Seeon
- Zimmerei Wörndl Franz
- Holztransporte  Untermaier Horstl

- Alter Wirt Seeon Fam. Mayerhofer

- Holzmanufaktur
- Wolf Simon

12.09.: Auftritt bei einer Hochzeit im Kloster Seeon

13.-15.09.: Aktivenausflug nach Atzenhof bei Fürth mit Auftritten

18.10.: Einzelpreisschnalzen in Dorfen mit 2 Teilnehmern

12.-14.12.: Christbaumverkauf beim Alter Wirt

2015

23.04.: Auftritt Badehaus in Felden, BASF

01.05.: Maibaumaufstellen in Seeon mit Auftritt

14.05.: Vatertagsfest beim Alten Wirt

12.06.: Auftritt im Biergarten der Brauerei Baumburg mit anschließender Brauereiführung   

21.06.: Bayerische Meisterschaft im Gruppenschnalzen in Weilheim

23.07.: Auftritt bei Fa. Schönreiter in Tacherting

25.07.: Triathlon SV Seeon, Teilnahme beim Triggerbootrennen

26.07.: Jugendausflug nach Marktl zum Kartfahren

15.08.: Wein und Weißbierfest beim Utznhof, Mitveranstalter samt Auftritt

23.08.: Bergmesse auf der Finsterbachalm mit Auftritt

25.08.: Probe im Biergarten vom Alten Wirt

02.-04.10.: Aktiven Ausflug nach Bardolino zum Weinfest

23.11.: Jahreshauptversammlung beim Alten Wirt

11.-13.12.: Christbaumverkauf beim Alten Wirt

2016

 12.01.: Auftritt Forsthaus Ising

15.01.: Auftritt Forsthaus Ising

16.02.: Auftritt Gut Ising

07.04.: Dauerjodelweltrekord in Seebruck, Gastauftritt an der Ziach von                     Landrat Sigi Walch

05.05.: Vatertagsfest beim Alten Wirt

08.05.: Maibaumaufstellen in Seebruck

13.05.: Tag der offenen Tür in Wattenham „betreutes Wohnen für Jugendliche“

19.06.: Bayerische Meisterschaft im Gruppenpreisschnalzen in Miesbach

26.06.: Geburtstagsfeier in Roitham

15.08.: Schnalzerfrühschoppen in Breitbrunn

28.08.: Schnalzerfrühschoppen bei den Alztrauntaler in Pößmoos

11.09.: Auftritt beim Alten Wirt bei einer Geburtstagsfeier

22.09.: Auftritt Gut Ising

27.09.: Auftritt Gut Ising

08.10.: Probeschnalzen für Jung und Alt

21.11.: Auftritt Gut Ising mit Plattln

09.-11.12.: Christbaumverkauf beim Alten Wirt

17.12.: Weihnachtsfeier der aktiven Schnalzer

20.12.: Weihnachtsfeier der jungen Schnalzer